BPM Software Nautilus – Effiziente Prozessmodellierung von EPK

 

Effektive und effiziente Prozessmodellierung mit der BPM Software Nautilus

Nautilus ist die Business Process Management (BPM) Software der anderen Art für Ihre Geschäftsprozess­modellierung: Einfaches Regelwerk, intuitive Bedienung und schnelle Ergebnisse machen den Unterschied zu anderen Lösungen für das Business Process Modelling aus.

 

Das Prozessmodell Ihres Unternehmens – übersichtlich dargestellt mit der Business Process Management Software Nautilus

  • Verwendung der Modellierungsmethode der Ereignisgesteuerten Prozesskette (EPK), dem Quasi-Standard in der grafischen Darstellung der gesamten Ablauforganisation
  • Transparente Darstellung aller Management-, Leistungs- und Unterstützungsprozesse für ein gemeinsames Verständnis über Prozessabläufe
  • Gliederung von komplexen Prozessen in übersichtliche, leicht erfassbare, über Prozessein- und -ausgänge miteinander verknüpfte Teilprozesse
  • Aufdecken von Änderungsnotwendigkeiten und Optimierungspotenzialen im einzelnen Prozess, aber auch im Zusammenwirken mehrerer Prozesse durch die Verwendung von Kennzahlen und Analyse-Reports
  • Erweiterung der Prozessmodelle durch Aufnahme relevanter Aufgaben und Tätigkeiten mit Angabe von beteiligten Organisationseinheiten, Stellen und Arbeitsmitteln sowie benötigten oder zu erstellenden Dokumenten und Belegen
  • Aufruf von Formularen und Dokumenten als auch Anwendungssystemen wie ERP, CRM, Microsoft SharePoint u. a. m. direkt aus dem Prozessmodell heraus

Nautilus als Business Process Management Software unterstützt Sie bei der Erstellung Ihrer Prozessmodelle und ermöglicht das strukturierte, übersichtliche Darstellen sämtlicher Sachverhalte, die für die Dokumentation, Analyse und Optimierung von Prozessabläufen benötigt werden. Änderungsnotwendigkeiten und Verbesserungspotenziale in den einzelnen Prozessen, aber auch und vielfach noch entscheidender für einen nachhaltigen Geschäftserfolg im Zusammenwirken mehrerer Prozesse, treten hierdurch deutlich zu Tage.

 

Bewährte Techniken zur Prozessmodellierung nutzen

Die Business Process Management Software Nautilus setzt konsequent die Methode und auch die Notation der Ereignisgesteuerten Prozesskette (EPK) von aufeinanderfolgenden Ereignissen und Funktionen verbunden durch Kanten und logische Konnektoren um. So modellieren Sie mit Nautilus übersichtlich die Management-, Leistungs- und Unterstützungsprozesse Ihres Unternehmens in transparenter, grafischer Form.

Die integrierte Syntaxprüfung bei der Prozessmodellierung mit Nautilus und ein einfaches aber striktes Regelwerk erleichtert es auch Einsteigern konsistente Prozessmodelle zu erstellen.

Erweitern Sie bei Bedarf die stabilen Prozessmodelle, indem Sie auf einer dynamischen, sich häufiger verändernden Ebene relevante Aufgaben mit in das Prozessmodell aufnehmen.

Nautilus bietet mehr als nur Prozessmodellierung. Durch die Verwendung von Prozesskennzahlen lassen sich die Prozesse überwachen und mittels leicht zu erstellender Analyse-Reports lassen sich Schwachstellen und Optimierungspotenziale schnell aufdecken.

 

Die Aufbauorganisation Ihres Unternehmens – modelliert mit der BPM Software Nautilus

  • Parallele Modellierung der hierarchischen Aufbauorganisation neben der Ablauforganisation bzw. den Prozessen bis auf Mitarbeiterebene
  • Verbindung von Organigramm und Prozessmodell durch Zuordnung von Funktionen und Tätigkeiten zu Organisationseinheiten und Stellen
  • Unterstützung von RACI zur Darstellung von Verantwortlichkeiten im Prozess
  • Widerspruchsfreie, aufeinander bezogene, integrierte Organisationsperspektiven in Form von Aufbau- und Ablauforganisation in einem Modell
  • Einfache Veröffentlichung von Organigramm und Prozessmodell im Intranet

Mit der BPM Software Nautilus werden nicht nur die Prozesse grafisch dargestellt und um weitere Informationen angereichert, sondern auch die gesamte Aufbauorganisation Ihres Unternehmens. Sie modellieren alle Ihre Organisationseinheiten, Stellen und Stabsfunktionen sowie deren hierarchischen Über- bzw. Unterordnungsbeziehungen. Die Software erlaubt Ihnen bis auf die Zuordnungsebene von Mitarbeitern Ihr Modell auszugestalten.

In Anlehnung an die RACI-Methode (Responsible, Accountable, Consulted und Informed) werden die Verantwortlichkeiten für eine Funktion oder eine Tätigkeit innerhalb des Prozesses dargestellt. Weisen Sie somit den Organisationseinheiten, Stellen und Stabsfunktionen all die Funktionen und Tätigkeiten unter Berücksichtigung der jeweiligen Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten zu.

Nutzen Sie die visualisierte Darstellung in Form von Organigramm und Prozessketten über die Grenzen von Nautilus hinaus, um diese allen Mitarbeitern und Prozessbeteiligten als interaktive Grafiken im Intranet zu bieten. So kann von hier aktiv mit den Modellen gearbeitet werden.

 

Wissen muss kommuniziert werden – die BPM Software Nautilus Hand in Hand mit Ihrem Intranet

  • Schritt 1: Veröffentlichung von Prozess- und Organisationsmodell per Knopfdruck aus Nautilus heraus ins Intranet
  • Schritt 2: Integration der Modelle in Microsoft SharePoint und damit Nutzung der zahlreichen Möglichkeiten für Dokumenten- und Wissensmanagement in Form von Bibliotheken, Wikis, Diskussionsforen u. v. m.
  • Möglichkeit des Ausbaus bis hin zu einem Integrierten Managementsystem (IMS)
  • Navigieren Sie von der Prozesslandkarte bis hinunter zu den Tätigkeiten und nutzen Sie interaktiv benötigte Formulare und Dokumente – oder rufen Sie Ihre Anwendungssoftware direkt auf

Ausgehend von der Veröffentlichung Ihres Prozessmodells und des Organigramms im Intranet, als einen ersten Schritt, können Sie mit den weiteren Möglichkeiten, die Ihnen Nautilus als Business Process Management (BPM) Software bietet, das Kommunizieren Ihrer Unternehmensstandards auf ein neues Niveau heben. Integrieren Sie Ihre Modelle in einen Microsoft SharePoint und nutzen Sie die zahlreichen Möglichkeiten dieser Plattform im Zusammenhang mit Dokumenten- und Wissensmanagement. Stellen Sie alle benötigten Formulare und Dokumente in einer Bibliothek zur Verfügung, die einem Freigabeprozess unterliegen und somit den Anforderungen nach Nutzung von Dokumenten in ihrer aktuell gültigen Version und Dokumentierung von Änderungen in einer Historie nachkommen. Der Umsetzung Ihrer weiteren Anforderungen bis hin zu einem Integrierten Managementsystem (IMS) sind so keine Grenzen gesetzt.

Wir haben Sie neugierig gemacht und Sie wollen unsere BPM Software Nautilus und die vielfachen Möglichkeiten für eine effiziente und effektive Geschäftsprozessmodellierung sowie die Verwendung Ihrer Modelle im Arbeitsalltag näher kennenlernen?

 

Wir informieren Sie gerne in einem individuellen, unverbindlichen Beratungsgespräch.